Elektro Trottinet ( elektro trottinett)

Motorfahrrad mit elektrischem Antrieb (Elektro Trottinet) Art. 175 VTS Elektro-Trottinette gelten als Motorfahrräder, wenn sie eine Dauerleistung von höchstens 0.5 kW und eine bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit bis 20 km/h im reinen Elektroantrieb aufweisen. Es gelten in diesem Fall folgende Erleichterungen: Ein schaltbares Mehrganggetriebe ist zulässig. Dessen Auslegung muss so gewählt sein, dass die Höchstgeschwindigkeit nur im höchsten Gang erreicht werden kann. Es sind mehr als zwei Räder zulässig. Pedalantrieb, Kotflügel, Führersitz und Rückspiegel sind nicht erforderlich. Die Bestimmungen über den Mindestdurchmesser des Antriebsrades und die Höhe der Lenkstange gelten nicht. Es genügt eine fest angebrachte Fahrradbeleuchtung. Ein vorderer Rückstrahler ist nicht erforderlich